Schindler Lectures

 

Das Institut für Völkerrecht und ausländisches Verfassungsrecht ruft auf das akademische Jahr 2019/2020 die »Dietrich Schindler Lectures« ins Leben. Zur Erinnerung an seine renommierten Völker- und Staatsrechtler Dietrich Schindler sen. (1890–1948) und Dietrich Schindler jun. (1924–2018) wird pro Semester ein herausragender Wissenschaftler oder eine herausragende Wissenschaftlerin aus einem der beiden Fächer eingeladen, um an der Universität Zürich einen Vortrag zu einem grundlegenden Thema zu halten. Die Referate sind dem Fachpublikum und der breiteren Öffentlichkeit zugänglich.

 

Lectures 2019/2020

Philippe Sands

     

Professor für Völkerrecht am University College London, Autor u.a. des Weltbestsellers "East West Street"

   

Vortrag am 29. Oktober 2019 (18.15 Uhr, Aula Hauptgebäude)

 

Anne Orford

 

Professorin für Völkerrecht an der Universität Melbourne, Autorin u.a. von "International Authority and the Responsibility to Protect"

   

Vortrag am 17. März 2020 (18.15 Uhr, Aula RAA Rämistrasse 59)