Lectures

Frühlingssemester 2020

Staatsrecht III (Gruppe 2)

Staatsrecht III findet wie gewohnt statt – neu einfach online via ZOOM

Die Vorlesung «Staatsrecht III (Gruppe 2)» wurde bisher (auch) als Podcast aufgezeichnet. Ab 24. März wechseln wir auf den interaktiven Online-Unterricht via ZOOM. Die Vorlesung findet also zu den üblichen Zeiten gemäss Vorlesungsverzeichnis am Dienstag von 10.15 bis 11.45 statt – alles wie gewohnt, neu einfach online, inklusive Interaktion (allerdings ohne Pause). Notwendig ist einzig die Einschreibung für den Kurs via OLAT. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme – auch Studierende, die sich neu einschreiben sind herzlich willkommen. Die näheren Informationen finden sie via OLAT. Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte ans Lehrstuhl-Team. We're here to help!

V.-Nr. 3315

VVZ
Raum 

SOD-1-102

Zeit Di 10:15-12:00
Inhalt                                             Die Vorlesung widmet sich den zwei Themenkreisen „Bundesstaatlichkeit (Föderalismus)“ und „demokratisch-rechtsstaatliche Prozesse“ (staatsleitende Prozesse ausserhalb der Rechtsetzung; Rechtsanwendung; Rechtsschutz, insbesondere Verfassungsgerichtsbarkeit). Die Vorlesung dient der problemorientierten Veranschaulichung und Vertiefung des Stoffes. Der Stoff wird daher wo immer möglich unter Bezugnahme auf konkrete Beispiele und Fälle behandelt und diskutiert.
Literatur                    

Giovanni Biaggini/Thomas Gächter/Regina Kiener (Hrsg.), Staatsrecht, 2. Auflage, Zürich/St. Gallen: Dike Verlag 2015

Thomas Gächter/Andreas Glaser/Johannes Reich, Staatsrecht III. Begleitband (Reader) zu den Vorlesungen, FS 2019 (Download)

Reader Staatsrecht III FS 2020 (PDF, 5043 KB)

Programm
Folien

Die Folien werden auf OLAT aufgeschaltet. Bitte schreiben Sie sich via OLAT für die Vorlesung (Staatsrecht III, Gruppe 2) ein, um Zugang zu den Vorlesungsunterlagen und zum Diskussionsforum zu erhalten.

 

Frühlingssemester 2019

Staatsrecht III (Gruppe 2)

V.-Nr. 3665

VVZ
Raum 

SOD-1-102

Zeit Di 10:15-12:00
Inhalt                                             Die Vorlesung widmet sich den zwei Themenkreisen „Bundesstaatlichkeit (Föderalismus)“ und „demokratisch-rechtsstaatliche Prozesse“ (staatsleitende Prozesse ausserhalb der Rechtsetzung; Rechtsanwendung; Rechtsschutz, insbesondere Verfassungsgerichtsbarkeit). Die Vorlesung dient der problemorientierten Veranschaulichung und Vertiefung des Stoffes. Der Stoff wird daher wo immer möglich unter Bezugnahme auf konkrete Beispiele und Fälle behandelt und diskutiert.
Literatur                    

Giovanni Biaggini/Thomas Gächter/Regina Kiener (Hrsg.), Staatsrecht, 2. Auflage, Zürich/St. Gallen: Dike Verlag 2015

Thomas Gächter/Andreas Glaser/Johannes Reich, Staatsrecht III. Begleitband (Reader) zu den Vorlesungen, FS 2019 (Download)

Reader Staatsrecht III FS 2019 (PDF, 4849 KB)

Programm
Folien

Die Folien werden auf OLAT aufgeschaltet. Bitte schreiben Sie sich via OLAT für die Vorlesung (Staatsrecht III, Gruppe 2) ein, um Zugang zu den Vorlesungsunterlagen und zum Diskussionsforum zu erhalten.

Comparative Administrative Law 

V.-No. 0746 VVZ
Room RAI-J-031
Time Wednesday, 08:00-09:45 (every other week)
Content                                          

The course is devoted to comparing the set of rules and principles governing both the internal sphere of the "machinery of government" and its relation to private subjects ("Administrative Law"). The study of Comparative Administrative Law has gained considerable importance in both legal practice and legal scholarship in the course of the last two decades due to the global diffusion of a wide array of policies ranging from market liberalization and banking regulation to human rights promotion and standard-setting in primary education by a number of international actors such as the OECD, the IMF or the Council of Europe. These trends result in partial convergence of specific principles of both Administrative Law and the structure of Public Administrations while other features of the different administrative traditions remain virtually untouched. The course seeks to provide an advanced understanding of these opposing trends touching upon selected topics ranging from common functions of Administrative LAw to Internationalization of Administrative Law and Judicial Review of Administrative Action. We will read, discuss and analyse cases and materials of different jurisdictions in order to gain an advanced understanding of the subject matter as both a preparation for legal practice and a basis for further legal research.

Course Material                

The coures materials will be uploaded on OLAT. Please register for the course Comnparative Administrative Law in order  to download the reading materials and to get access to the forum.

Programme

Course Programme (PDF, 128 KB)

Herbstsemester 2018

Staatsrecht I (Gruppe 2)

V.-Nr. 3764

VVZ

Zeit

Di 10:15-12:00, Fr 10:15-12:00

Raum

KO2-F-180, HAH-E-03

Die Veranstaltung am Dienstag wird im Raum KOL-H-312 übertragen.

Inhalt                                            

Die Vorlesung widmet sich den Grundlagen des Öffentlichen Rechts und behandelt vier Themenkreise: Grundlagen und Grundbegriffe des Staatsrechts; Verfassungsstaatlichkeit; demokratisch-rechtsstaatliche Staatsorganisation; demokratisch-rechtsstaatliche Prozesse (Grundlagen und Rechtsetzung).

Literatur                    

Giovanni Biaggini/Thomas Gächter/Regina Kiener (Hrsg.), Staatsrecht, 2. Auflage, Zürich/St. Gallen: Dike Verlag 2015

Thomas Gächter/Johannes Reich, Staatsrecht I. Begleitband (Reader) zu den Vorlesungen, HS 2018 (Download)

Reader Staatsrecht I (PDF, 5860 KB)

Programm

Vorlesungsprogramm (PDF, 265 KB)

Folien

Die Folien werden auf OLAT aufgeschaltet. Bitte schreiben Sie sich via OLAT für die Vorlesung (Staatsrecht I, Gruppe 2) ein, um Zugang zu den Vorlesungsunterlagen und zum Diskussionsforum zu erhalten.

Frühlingssemester 2018

Staatsrecht III (Gruppe 1)

V.-Nr. 3713 VVZ
Raum  KOL-G-201 (Aula)
Zeit Di 8:00-9:45
Inhalt                                             Die Vorlesung widmet sich den zwei Themenkreisen „Bundesstaatlichkeit (Föderalismus)“ und „demokratisch-rechtsstaatliche Prozesse“ (staatsleitende Prozesse ausserhalb der Rechtsetzung; Rechtsanwendung; Rechtsschutz, insbesondere Verfassungsgerichtsbarkeit). Die Vorlesung dient der problemorientierten Veranschaulichung und Vertiefung des Stoffes. Der Stoff wird daher wo immer möglich unter Bezugnahme auf konkrete Beispiele und Fälle behandelt und diskutiert.
Literatur                    

Giovanni Biaggini/Thomas Gächter/Regina Kiener (Hrsg.), Staatsrecht, 2. Auflage, Zürich/St. Gallen: Dike Verlag 2015

Thomas Gächter/Andreas Glaser/Johannes Reich, Staatsrecht III. Begleitband (Reader) zu den Vorlesungen, FS 2018 (Download)

Reader Staatsrecht III (PDF, 3454 KB)

Programm