Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht

Master-Modul

 

Allgemeine Informationen

Inhalt: Das (alle 2 Semester angebotene) Modul "Verfassungsvergleichung/ Ausländisches Verfassungsrecht" vertieft und erweitert die Kenntnisse im Verfassungsrecht anhand der Verfassungsordnungen Deutschlands, Frankreichs, Grossbritanniens, der Vereinigten Staaten sowie (punktuell) weiterer Länder. Vergleichend herangezogen wird auch das schweizerische Verfassungsrecht.
Themenschwerpunkte (wechselnd): Entstehung und Eigenheiten der Verfassung; Staatsform und -gliederung; Stellung und gegenseitiges Verhältnis von Parlament und Regierung; Verfassungsgerichtsbarkeit; Grundrechte.
Vorausgesetzt wird die Beherrschung des im Modul „Öffentliches Recht I“ vermittelten Stoffs. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird eine aktive Beteiligung erwartet.
Ablauf (Änderungen vorbehalten):

1. Tag (Anfang Semester)

  • Einführung: Verfassungsvergleichung (Zweck, Methode, Bedeutung), Hinweise auf wichtige ausländische Verfassungsordnungen
  • Vorstellung und Eingrenzung des Schwerpunktthemas
  • Anforderungen und Erwartungen an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Vorstellung und Zuteilung der Referatsthemen
  • Hinweise zur Leseliste

Blockveranstaltungen (zweite Semesterhälfte)

  • Besprechung ausgewählter Fragen
  • Referate und Diskussionen
  • Vertiefungen
Leistungsüberprüfung: Leistungsbeurteilung aufgrund des gehaltenen Referats, unter Berücksichtigung des abzugebenden Thesenpapiers und der Mitwirkung an den Diskussionen.
Sollte die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer grösser sein als die Zahl der verfügbaren Referatsthemen, so findet die Leistungsüberprüfung für jene Studierenden, die kein Referat halten, in Form einer mündlichen oder schriftlichen Prüfung statt (nach Abschluss der Lehrveranstaltung).
Masterarbeit: Es ist grundsätzlich möglich, im Themenbereich des Moduls „Verfassungsvergleichung / Ausländisches Verfassungsrecht“ (aber ausserhalb des Moduls) eine Masterarbeit zu vereinbaren und zu verfassen.
Für nähere Hinweise: Masterarbeit
Weitere allgemeine Informationen: VVZ

 

Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht im FS 2017

Themenschwerpunkt: Justiz in der Demokratie
Veranstaltungstage: Donnerstag, 23. Februar 2017 (09:00 Uhr - max. 13:45 Uhr)
Donnerstag, 6. April 2017 (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Donnerstag, 18. Mai 2017 (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Freitag, 19. Mai 2017 (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Referatsthemen:
Interessentinnen und Interessenten sind gebeten, sich bis zum 21. Februar 2017 (12:00 Uhr) per E-Mail beim Lehrstuhl Biaggini mit dem Betreff "Verfassungsvergleichung FS 2017" zu melden. Es sind drei bevorzugte Themen zu nennen sowie Angaben zu "Hauptfach/Nebenfach" und Anzahl Master-Semester zu machen. Zusätzlich ist die Matrikelnummer anzugeben.
Die Zuteilung der Themen erfolgt am 1. Veranstaltungstag (23. Februar 2017).
In begründeten Fällen besteht die Möglichkeit, die Themenzuteilung schon früher vorzunehmen.
Leseliste: Leseliste (PDF, 144 KB)
Lektüre:

Reader (PDF, 7756 KB)

 

Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht im FS 2016

Themenschwerpunkt:Verfassung und Aussenpolitik
Veranstaltungstage:Donnerstag, 25. Februar 2016 (09:00 Uhr - max. 13:45 Uhr)
Donnerstag, 7. April 2016 (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Donnerstag, 19. Mai 2016 (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Freitag, 20. Mai 2016 (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Referatsthemen:
Interessentinnen und Interessenten sind gebeten, sich bis zum 24. Februar 2016 (12:00 Uhr) per E-Mail beim Lehrstuhl Biaggini mit dem Betreff "Verfassungsvergleichung FS 2016" zu melden. Es sind drei bevorzugte Themen zu nennen sowie Angaben zu "Hauptfach/Nebenfach" und Anzahl Master-Semester zu machen. Zusätzlich ist die Matrikelnummer anzugeben.
Die Zuteilung der Themen erfolgt am 1. Veranstaltungstag (25. Februar 2016).
In begründeten Fällen besteht die Möglichkeit, die Themenzuteilung schon früher vorzunehmen.
Leseliste:
Lektüre:mehr

 

Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht im FS 2015

Themenschwerpunkt:Die Justiz im Verfassungsgefüge
Veranstaltungstage:Donnerstag, 19. Februar (09:00 Uhr - max. 13:45 Uhr)
Donnerstag, 26. März (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Donnerstag, 21. Mai (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Freitag, 22. Mai (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr)
Referatsthemen:
Leseliste:
Lektüre:mehr

 

Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht im FS 2014

Themenschwerpunkt:Verfassungsgerichtsbarkeit und Verfassungsauslegung
Veranstaltungstage:Donnerstag, 27. Februar (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr) im Raum HIM-E-1
Donnerstag, 10. April (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr) im Raum KOL-N-1
Donnerstag, 22. Mai (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr) im Raum SOE-F-11
Freitag, 23. Mai (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr) im Raum SOE-E-2
Referatsthemen:
Leseliste: (nähere Erläuterungen dazu im Rahmen des 1. Veranstaltungstages)

Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht im FS 2013

Themenschwerpunkt:Fragen des Wahlrechts
Veranstaltungstage:Freitag, 1. März (09:00 Uhr - max. 13:45 Uhr)
Freitag, 12. April (12:30 Uhr - ca. 18:30 Uhr) im Raum KOL-N-1/2
Donnerstag, 30. Mai (09:00 Uhr - max. 18:00 Uhr) im Raum KOL-N-1/2
Freitag, 31. Mai (12:30 Uhr - ca. 18:30 Uhr) im Raum KOL-N-1/2
Referatsthemen:
Leseliste: (nähere Erläuterungen dazu im Rahmen des 1. Veranstaltungstages)

 

Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht im FS 2012

Dr. Johannes Reich (Dozent, im FS 2012 Stellvertreter von Prof. G. Biaggini)

Referatsthemen:
Leseliste:

Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht im FS 2011

Referatsthemen:
Leseliste:

 

Verfassungsvergleichung/Ausländisches Verfassungsrecht im FS 2010

gemeinsam mit D. Thürer

Referatsthemen: