Leitentscheidungen des Bundesgerichts zur direkten Demokratie

Seminar im Frühjahrssemester 2015

Prof. Dr. Giovanni Biaggini / RA Dr. Stefan Schürer

Zielsetzung

Die Studierenden untersuchen in ihrer Seminararbeit bedeutende staatsrechtliche Entscheide des Bundesgerichts zu Fragen der direkten Demokratie, dies unter Aspekten wie: Argumentation des Bundesgerichts, inhaltliche Neuerungen, Vorläuferurteile, dogmatische Einflüsse, Folgen für die Praxis, Auswirkungen auf die Politik, Niederschlag in der Gesetzgebung etc.

Themenliste (PDF, 13 KB)

Daten

Einführungsveranstaltung: Diese findet am Mittwoch, 5. November 2014, um 14.00 Uhr statt. Sie ist für die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer obligatorisch. – Hörsaal: RAI-F-041.
Seminar: Das Seminar selbst findet an folgenden Tagen statt: Donnerstag, 19. März 2015, und Freitag, 20. März 2015 (voraussichtlich jeweils 09 – 18 Uhr).
Ort: Universität Zürich. Hörsaal: KOL-N-1.

Teilnahme

Die Beherrschung des im Modul „Öffentliches Recht I“ vermittelten Stoffs wird vorausgesetzt. Vorkenntnisse im Allgemeinen Verwaltungsrecht und im Öffentlichen Prozessrecht sind von Vorteil.
Das Seminar steht Bachelor-Studierenden (Aufbaustufe) sowie Master-Studierenden der RWF offen. Studierende anderer Fakultäten: im Rahmen der Studienordnung für Nebenfachstudierende. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Leistungsnachweis

Bachelorarbeit (6 KP, benotet) bzw. Masterarbeit (6 KP, benotet); Umfang: ca. 20 Seiten exkl. Verzeichnisse. In die Benotung fliessen auch ein: das im Seminar zu haltende Referat, das Thesenpapier (max. 1 A4-Seite) sowie die Beteiligung in der Diskussion.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt via E-Mail, und zwar ab dem 2. Oktober 2014, 09.00 Uhr, an Lehrstuhl Biaggini (Betreff: Seminar FS 2015).
Es sind drei bevorzugte Themen zu nennen (1./2./3. Präferenz) sowie Angaben zu "Hauptfach/Nebenfach" und Anzahl Semester zu machen. Die definitive Zuteilung der Themen erfolgt im Rahmen der Einführungsveranstaltung.
Die Anmeldung ist für die Studierenden verbindlich.

Abgabetermine

Abgabetermin für die Disposition: 12. Januar 2015 (frühere Abgabe möglich), in elektronischer Form (Lehrstuhl Biaggini / Betreff: Seminar FS 2015).
Die Arbeit ist bis zum 16. Februar 2015 beim Lehrstuhl einzureichen, und zwar sowohl auf Papier (zwei Exemplare) als auch in elektronischer Form (Lehrstuhl Biaggini / Betreff: Seminar FS 2015).
Zusätzlich sind bis zum genannten Datum in elektronischer Form abzugeben: eine Zusammenfassung der Arbeit (max. 1 A4-Seite) und das Thesenpapier (max. 1 A4-Seite).

Themenbezogener Leitfaden (PDF, 14 KB)

Allgemeine Hinweise für die Ausarbeitung einer Seminararbeit (Stand: Okt. 2014) (PDF, 39 KB)

Informationen

Informationen zum Seminar werden fortlaufend im Internet unter http://www.ivr.uzh.ch/biaggini publiziert.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an MLaw José Krause (Tel. 044 634 36 68, jose.krause@rwi.uzh.ch).