Christina Neier

Christina Neier, Dr. iur.

Lehrbeauftragte

christina.neier@rwi.uzh.ch

Lehrauftrag

Dr. Christina Neier ist Lehrbeauftragte für die Vorlesung Europarecht im Herbstsemester 2022.

Curriculum vitae

  • re:constitution Fellow 2021/2022 (www.reconstitution.eu)
  • Lehrbeauftragte in Europarecht/Öffentliches Recht an der Universität Zürich, Universität Freiburg und FernUni Schweiz
  • Managing Editor der Swiss Review of International and European Law (SRIEL)

 

  • Senior Research Fellow am Institut für Völkerrecht und ausländisches Verfassungsrecht (2021)
  • Gastforschende am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg (2021)
  • Forschungsbeauftragte am Liechtenstein-Institut, Liechtenstein (2020)
  • Juristische Referentin der Stabsstelle EWR der liechtensteinischen Regierung (2017-2020)
  • Assistentin am Lehrstuhl von Prof. Matthias Oesch (2014-2017)

 

  • Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften, Universität Zürich (2018)
  • Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Wirtschaftsuniversität Wien, Bsc. (2013)
  • Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien, Mag. iur. (2012)

Publikationen (Auswahl)

  • Commentary on Articles 260 and 261 TFEU, in: Hermann-Josef Blanke & Stelio Mangiameli (Hrsg.), The Treaty on the Functioning of the European Union (TFEU), Springer (in Druck)
  • Das Verhältnis zwischen EMRK und EWR-Recht: Warum nicht eine Vermutung fürdie Verutung der Konventionskonformität?, Europarecht (EuR) 2022 (in Druck)
  • Das Verbot mittelbarer Diskriminierung als gemeineuropäisches Rechtsprinzip: Tour d’Horizon zum EU- und EWR-Recht, zur EMRK sowie zum deutschen, schweizerischen und liechtensteinischen Recht, in: Hoch, Neier & Schiess (Hrsg.), 100 Jahre Liechtensteinische Verfassung. Funktionen, Entwicklung und Verhältnis zu Europa, Schaan 2021, S. 243–270
  • New Clarifications on Ending the Union Citizen’s Right to Free Movement: The Grand Chamber Decisions of the European Court of Justice of 22 June 2021 in C-718/19 and C-719/19, European Papers 2021, S. 941–954
  • Residence right under Article 20 TFEU not dependent on sufficient resources: Subdelegación en Ciudad Reals, Judgment of the Court of Justice (Fifth Chamber) of 27 February 2020, EU:C:2020:119, Common Market Law Review (CMLR) 2021, S. 549–570
  • Der EWR-Beschlussfassungsprozess in Recht und Praxis, Liechtensteinische Juristen-Zeitung (LJZ) 2020, S. 26–33
  • Der Kernbestandsschutz der Unionsbürgerschaft, Nomos (Schriftenreihe Europäisches Recht, Politik und Wirtschaft), Baden-Baden 2019, zugl. Diss Zürich 2018

 

Curriculum vitae und Publikationen (PDF, 153 KB)