Rika Koch

Rika Koch, Dr. iur.

Lehrbeauftragte

Tel.: +41 (0)44 634 25 87

rika.koch@rwi.uzh.ch

Lehrauftrag

Dr. Koch ist Lehrbeauftragte für die John H. Jackson Moot Court Competition on WTO Law im HS 2022/FS 2023. 

Curriculum vitae

  • Research and Teaching Fellow am Lehrstuhl Oesch (2017-2019)
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bern (MLaw in International and European Law, FS 2014)
  • Studium der Politikwissenschaften an der Universität Zürich (BArts, HS 2011)

Publikationen

  • Das öffentliche Beschaffungswesen als Innovationsinstrument, in: Recht und Innovation, APARIUZ 2020.
  • Green Public Procurement under WTO Law – Experience of the EU and Prospects for Switzerland, EYIEL Monographs: Studies in European and International Economic Law 9, Springer 2020.
  • The Jurisprudence of WTO Dispute Resolution (2018), in: Swiss Review of International and European Law (SRIEL), 2019 (zusammen mit Prof. Matthias Oesch und Nina Aliénor Burghartz).
  • Relevance of WTO Law for Financial Services: Lessons from "Argentina – Financial Services", in: Schweizerische Zeitschrift für Wirtschafts- und Finanzmarktrecht (SZW), 2017 (zusammen mit Prof. Rolf H. Weber).
  • Zuerst der Freihandel dann die Moral? Konsumentenschutzrechtliche Tendenzen im Internationalen Handelsrecht, in: Recht und Wandel: Festschrift für Rolf H. Weber, 2016.
  • Berücksichtigung des Transports – Öffentliches Beschaffungswesen im Spannungsfeld von Umweltschutz und Diskriminierungsverbot, in: Jusletter vom 8. Februar 2016 (zusammen mit Prof. Rolf H. Weber).
  • Der Schweizer Emissionhandel im Kontext der Klima- und Energiedebatte, in: Jusletter vom 30. November 2015 (zusammen mit Prof. Rolf H. Weber).
  • International Trade Law Challenges by Subsidies for Renewable Energy, in: Journal of World Trade, Volume 49(5), 2015 (zusammen mit Prof. Rolf H. Weber).