Öffentliches Verfahrensrecht (Gruppe 2)

Die Vorlesung Öffentliches Verfahrensrecht behandelt die Grundlagen des Öffentlichen Verfahrensrechts. Gegenstand der Vorlesung sind unter anderem die Verfahrensmaximen und -garantien (insb. Rechtsweggarantie), der Ablauf des Verwaltungsverfahrens sowie das System der Rechtsmittel im Bund. Die Vorlesung ist Teil des Moduls Öffentliches Recht II & III.  

Veranstaltungsnummer:  4057
Raum: SOD-1-102
Durchführungstermine: Di 14:00 - 15:45 Uhr, ab 17. September 2019
Dozierende: Prof. Regina Kiener
Zielgruppe: Studierende der Aufbaustufe
Programm:  Programm HS19 (PDF, 144 KB)
Unterlagen: Unterlagen