Proseminar

Im HS 22 führen Prof. Regina Kiener und ihre Assistierenden ein Proseminar zum Thema «Grundrechtsbindungen der Polizei» durch.

Im Proseminar lernen Sie, einen eigenständigen Zugang zu Fragen des wissenschaftlichen Arbeitens zu finden und Ihre Recherchefähigkeiten zu erhöhen. Konkret sollen Sie befähigt werden, das Wissen aus der Arbeitstechnik in einem spezifischen Rechtsgebiet – polizeirechtliche Fragestellungen und deren Auswirkungen auf ausgewählte Grundrechte – umzusetzen und darauf aufbauend selbständig eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben. Überdies soll die Fähigkeit geschult werden, wissenschaftliche Erkenntnisse mündlich zu präsentieren.

Genauere Informationen zum Proseminar «Grundrechtsbindungen der Polizei» finden Sie Anfang August an dieser Stelle, die Anmeldung erfolgt ab ca. Mitte August über das Vorlesungsverzeichnis.