Forschungsschwerpunkte

Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Tilmann Altwicker liegen in folgenden Bereichen:

  • Völkerrecht (insbesondere Völkervertragsrecht, Gewaltverbot)
  • Internationaler und regionaler Menschenrechtsschutz (insbesondere EMRK)
  • Sicherheitsrecht (insbesondere Sicherheitsverfassung der Schweiz und transnationales Sicherheitsrecht)
  • Rechtsphilosophie (insbesondere Ideengeschichte, Völkerrechtsphilosophie, Rechtspositivismus)
  • Empirische Rechtsforschung (insbesondere quantitative Analyse von Richterverhalten)