Interview mit Prof. Keller in der Aargauer Zeitung