Seminar HS 2018: Aktuelle Brennpunkte des Völkerrechts

ACHTUNG! Alle Plätze sind bereits belegt. Bitte bewerben Sie sich nicht mehr.

 

Seminar "Aktuelle Brennpunkte des Völkerrechts" HS 2018

Leitung: Prof. Dr. Oliver Diggelmann

Leitende Assistentin: Sara Pangrazzi

 

Professor Diggelmann bietet im HS 2018 ein Seminar zu dem Thema "Aktuelle Brennpunkte des Völkerrechts" an.  Das moderne Zeitalter stellt das Völkerrecht vor neue Herausforderungen. Dieses Seminar soll diese aktuellen Brennpunkte aufgreifen und in den Kontext stellen. Das Seminar befasst sich mit Konflikten, Entwicklungen und Perspektiven. Näheres zum Inhalt entnehmen Sie der folgenden Themenliste (PDF, 180 KB).

Das Seminar findet als Blockseminar vom 18.12.2018 bis 21.12.2018 im Aarberghus in Ligerz (Schweiz) statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 23 beschränkt. Es sind mit Kosten in der Höhe von ca. CHF 350-400 zu rechnen.

Die Anzahl Masterarbeiten im Umfang von 18 ECTS ist auf drei beschränkt. Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, sich mit einem Motivationsschreiben bis zum 15.03.18 um einen Seminarplatz zu bewerben. Das Motivationsschreiben sollte etwa eine halbe A4-Seite umfassen und ist an Sara Pangrazzi (sara.pangrazzi@rwi.uzh.ch) zu richten.

Alle weiteren Plätze (Bachelorarbeiten im Umfang von 6 ECTS, oder Masterarbeiten im Umfang von 6 oder 12 ECTS) werden nach dem Prinzip "first come, first served" vergeben. Interessentinnen und Interessenten sind herzlich eingeladen, sich per E-Mail (lst.diggelmann@rwi.uzh.ch) unter folgenden Angaben für das Seminar anzumelden: Name, Vorname, Adresse, E-Mail, Telefonnr., Matrikelnr., Bachelor- oder Masterarbeit inkl. gewünschter Anzahl ECTS

Bitte achten Sie darauf, wirklich ALLE Angaben bereits in Ihrer ersten E-Mail anzugeben, auch wenn Sie nur fragen wollen, ob es noch freie Plätze hat!

Sie werden umgehend benachrichtigt, ob Ihre Anmeldung berücksichtigt werden kann. Vom Lehrstuhl bestätigte Anmeldungen sind verbindlich. Die definitive Themenvergabe erfolgt erst an der Vorbesprechung.

Abgabefrist für die Seminar- und Masterarbeiten ist der 29.10.2018.

Die obligatorische Vorbesprechung findet am Mittwoch, 21.03.2018, von 12.00 -13.00 Uhr im Raum RAI-E-125 statt.